leichter anfang - schnell und einfach ins Internet

Go spielen


"Japanisches Brettspiel mit 2 Buchstaben" kennt jeder Kreuzworträtselfreund. Was verbirgt sich dahinter?

Ganz einfach: Go (jap. Igo, chin. Weiqui, kor. Baduk) ist ein Spiel mit sehr simplen Regeln: Innerhalb einer Viertelstunde kann jeder anfangen, GO zu spielen.

Aber: GO ist auch das komplexeste und schwierigste Spiel der Welt. Anders als beim Schach sind die besten Computerprogramme nicht in der Lage einen mittelmäßigen Spieler zu besiegen.

Die Regeln sind einfach. Die Kompexität hoch. Lebenslanges Lernen, Taktik, Strategie, Konzentrationsfähigkeit und gute Umgangsformen werden geschult. Go macht asiatisches Denken und Handeln verständlich.

Deshalb ist Go ein spannendes, lohnendes  Hobby für:
- Kindergartenkinder, Schüler, ADS/ADHS-Kinder
- Asienreisende, Manager, Schachspieler, Mitarbeiter in japanischen, chinesischen, taiwanesischen Firmen
- Senioren

Go wurde bereits vor über 4000 Jahren in China gespielt! Über viele Jahrhunderte gehörte Go in Japan zu den höfischen Künsten. Auch heute sind japanische Top-Manager gute Go-Spieler. Mao Tse Tung gewann viele seiner militärischen Erfolgsstrategien aufgrund seiner Go-Kenntnisse.

In Europa ist Go erst seit dem 19 Jahrhundert bekannt. Heute gibt es nach vorsichtigen Schätzungen über 30.000 Go-Spieler - Tendenz stark steigend.

Heute erfreut sich Go weltweit zunehmender Beliebtheit. Ein Grund dafür ist der Manga "Hikaru No Go", indem ein kleiner Junge mit der Hilfe eines meisterhaften Go-Spielers "Pro" wird.

Wertvoll, Wichtig, Weiterführend:

Lernen

- Comic zum lernen
- E-LEARNING

Lernen (Fortgeschrittene)

- Tsume Go of the day
- Goproblems.com

Go-Community

- DGOB

Software

- Igowin (9x9)
- Wulu (13x13)
- Augos (19x19)
- viele andere Programme
- (TIPP!) GnuGo mit MultiGo als Client

Lexikon

- Senseis Library (engl.)

Spielmöglichkeiten

- online spielen (KGS)
- Spielabende

Geschichte und Hintergründe

- Go-Geschichte China und Japan
- Go in Europa
- Go in Österreich und Deutschland
- Go in der DDR

"Kult"

- Hikaru no go

selbst recherchieren:


Über den Autor:

Anmerkungen und Anregungen an den Autor sind erwünscht.

Dipl.-Wirtschaftsing (FH) Robert Haase (robert.haase@soncy.de) ist Berater, Trainer und Coach für  Management, Sales und Kommunikation. Er nimmt u.a. Lehraufträge für BWL an der Universität Leipzig war.

http://www.123haase.de


Fachliche Unterstützung durch

viele gute Go-Spieler


Weitere interessante Artikel

Management

. Prozesskostenrechnung


Strategie und Taktik

- Go spielen

leichteranfang.de ist ein privates Projekt. Haftungsausschluss

Für Leser:

Wichtig: Bevor Sie bei eventueller Unzufriedenheit unnötig große Wellen schlagen, schicken Sie uns erstmal eine E-Mail, damit wir gemeinsam eine Lösung erarbeiten können.

Wir weisen darauf hin, dass für Erreichbarkeit und vor allem für die Inhalte der hier aufgeführten Domains ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich sind. Wir überprüfen bei der Einrichtung des Links, ob es sich um eine Seite handelt, die im Internet bekannt und connectiert ist. Sollten Sie sich also von Inhalten der hier aufgelisteten Domains belästigt fühlen, wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Domainbetreiber. Wenn Sie uns eine Gesetzesverstoß auf einer verlinkten Seite mitteilen, werden wir sehr gerne prüfen, ob diese Seite gegen geltendes Recht verstößt und den Link ggf. entfernen. Wir erklären hiermit, dass wir auf die hier gelinkten Fremdseiten keinen Einfluss haben und mit dem Inhalt dieser Seiten nicht stillschweigend einverstanden sind.

Für Betreiber von Webseiten:

Wenn wir auf Ihre Seite gelinkt haben und sie mit der kostenlosen Reklame für Ihre Seite nicht einverstanden sind, dann senden Sie uns bitte eine kurze E-Mail. Wir werden dann Ihre Seite unverzüglich nicht mehr weiterempfehlen (=Link entfernen) und einen alternativen Link eines anderen Betreibers setzen.

Impressum:

leichteranfang.de, Eine private Homepage von Robert Haase & Freunden, München, Adresse für Berechtigte jederzeit zugänglich und hinterlegt bei http://www.denic.de, Direkter Kontakt zu uns: webinfo@leichteranfang.de